Tonträger

Tracklist

1. The end and back
2. Black diamond
3. Grabber
4. The last show
5. Bikini
6. Echo: Silence
7. Close to Mexican border
8. A fragment from the past
9. Mean machine
10. Do it! 

EL GORDO

The Man Behind the Machine

VÖ: 31.08.2007
Label:
Glen Ghost Records
Web: www.elgordo-music.com

Sind dicke Menschen eigentlich stärker? Man würde zumindest glauben, dass, wenn ein Sumoringer auf einen Karatekämpfer trifft, der Karateka wendiger und flinker ist, dafür der Sumo wesentlich wuchtiger. Meist sind die Wuchtigen leider nicht so wendig. Da passt es, dass sich die schwedische Band „El Gordo“ nennt, das heißt „The Fat Guy“.

Musikalisch ist es Stonerrock, also eine Musik, die eigentlich zu einem Sumoringer passt. So ein Kämpfer ist eigentlich auch imposant, doch El Gordo sehen sich als bedeutender an. Im Pressetext und auch auf deren Internetauftritt versprechensie etwas von der Gewalt von Dieseltrucks, und auf den Konzerten soll es auch mächtig röhren. Ja, der Truck zeigt hier auch gerne mal seine PS, und doch kommt irgendwie beim Auspuff dann nur gewöhnlicher Qualm raus. Dabei klingt ihre Mischung aus Stonerrock mit vielen Fuzzsounds, die sich oft zu einer Mauer aufstemmen, recht ansprechend. Manchmal wildern sie auch in düsteren und schweren Metalmomenten herum und leben dennoch den Rock`n`Roll.

Die Arrangements sind auch das schöne an „The Man Behind The Machine“. Was einem hier ein wenig auf den Motor schlägt, ist die schlaffe Abmischung. Aber auch der Gesang ist nicht wirklich lobenswert, denn der Sänger meint, gut singen zu können. Leider ist das nur gequälte Gegröle. Diese beiden Fakten, sind auch der Grund dafür, dass aus dem Auspuff kein Feuer sondern lediglich einfacher Qualm kommt.

25.10.2007 Hauke