Tonträger

Tracklist

1. What separates us all
2. The patty hearst syndrome
3. Melatonin
4. This sinking ship
5. Irish handcuffs
6. Little bohemia
7. I'll be gone
8. Shine
9. Breadwinner
10. Life imitating art
11. Cars
12. Folding the pages

Smoke Or Fire

This Sinking Ship

VÖ: 16.02.2007
Label:
Fat Wreck Chords
Web:
www.smokeorfire.com

Auf den Holzweg gerät man schnell, wenn der Titel des neuen Albums von Smoke Or Fire für bare Münze genommen wird. Das Schiff ist mit "This Sinking Ship&amp" keineswegs am Sinken, sondern nimmt vielmehr Kurs auf eine verheißungsvolle Zukunft. Denn der Nachfolger des Debüts "Above The City" widerstrebt gekonnt dem Fluch des mangelhaften Zweitlingswerks. Erstaunlich dabei ist die Tatsache, dass sich das Quartett auch Richmond nicht groß verbiegen muss.

"This Sinking Ship" gibt seinen Audio-Passagieren schnell zu verstehen: Ich umschiffe den Eisberg eines gelungenen Starts in die Band-Karriere nicht mit abenteuerlichen Kurswechseln und ungewöhnlichen Manövern aus der Kommandobrücke, ich besinne mich auf klassische Qualitäten. Bodenständiger Punkrock im Stile von Anti-Flag, The Lawrence Arms und Hot Water Music steht auf dem Fahrtenschreiber, des Öfteren im Midtempo-Format, zwischenzeitlich aber auch mit gelöster Bremse ("This Sinking Ship", "Cars"). Im Grunde; und das mag einigermaßen vernichtend klingen; ist dieses Album das, was man unspektakulär nennt. Stilistische Experimente gehörten ohnehin nie zu den Ambitionen der Smoke Or Fire-Fraktion, und diese stehen auch in diesem Falle nicht zur Debatte. Aber genau die mangelnden Umschweife machen das Dutzend Songs äußerst sympathisch, denn Ausfälle sind nicht auszumachen. Klar produziert von Matt Allison schmeichelt sich jeder einzelne Song dank seines druckvollen und zugleich melodischen Auftretens bereits frühzeitig ein und hinterlässt durchweg zufriedene Mienen.

Um es ganz nüchtern zu formulieren: Nach dem Genuss der runden halben Stunde Musik wird sicher niemand von einer Enttäuschung sprechen können. Fast schon überraschend erscheinen die nahezu "zuckersüßen" (ich musste dieses Attribut einfach ins Fahrwasser bringen) Melodien in "Little Bohemia". Prinzipiell gilt in Bezug auf "This Sinking Ship" das Weniger-ist-mehr-Prinzip, oder"wenn wir uns schon zu Wasser bewegen" was benötigen wir einen hoch dekorierten Steuerrad-Virtuosen, wenn der alte Seebär den Kahn locker auf Kurs hält? 

17.02.2007 Jack