Tonträger

Tracklist

1. (It Starts Within) 
2. Truth Is Sold 
3. People Like You 
4. Through Ashes We Crawl 
5. Same Old Story 
6. Dead Eyes See No Future 
7. Walls of Insecure 
8. Idiot 
9. Forsaken Love 
10. Cursed by the Thought 
11. Time Is Running Out

BY NIGHT

A New Shape of Desperation

VÖ: 22.09.2006
Label:
Lifeforce Records
Web: http://www.bynightonline.com/

Für ihren kompromisslosen Sound sind die Schweden im Allgemeinen hinlänglich bekannt, und mit By Nights „A New Shape Of Desperation“ kommt ein weiterer Brocken aus dem Land der schweren Töne. Das Quintett aus Falkenberg kombiniert Death- und Thrashmetal mit Hardcore zu einer wuchtigen Mischung mit jeder Menge Aggressivität.

Es ist verständlich, dass By Night kein neues Genre erfinden. Auch sie nutzen bereits eingetrampelte Pfade, die von Fear Factory-mäßigen Maschinengewehr-Doublebass-Passagen, von Riff-Gebolze und von Mosh-Parts gesäumt sind. Dazu wissen die Schweden, wo sich das Gaspedal befindet und vor allen Dingen wie man es benutzt. So wird mal düster und schleppend gerockt („Dead Eyes See No Future“), um dann wie bei „The Truth Is Sold“ oder „Walls Of Insecure“ kräftig Gummi zu geben. Dank diverser Tempowechsel und gelegentlichen Spuren von Melodien sind die 36 Minuten Musik niemals monoton.

Was die Produktion betrifft, so muss ich mich einigermaßen enttäuscht zeigen. Wie bereits erwähnt beherrschen die Skandinavier wie kein anderes Völkchen die Arbeit mit den Reglern. Doch Produzent Christian Silver scheint die Schraube schlichtweg überdreht zu haben. Die elf Songs wirken über-wuchtig mit einem Schlagzeug, das alles andere als natürlich klingt. Trotzdem ist „A New Shape Of Desperation“ ein amtliches Brecheisen, das gerne des Öfteren zum Einsatz kommen darf.

04.11.2006 Jack