Tonträger

Tracklist

1.Wolken ziehen vorbei
2.Spiel mit
3.Wir sind die anderen (Fruehling 2007)
4.Jemand faehrt
5.Machs einfach
6.Oben
7.Sasha (sex secret)
8.Cookies Cream (hier ist der Sommer)
9.Ich denk an ...
10.Es wird morgen
11.An einem sonnigen Tag
12.Zentralmassiv

2Raumwohnung

Es wird Morgen

VÖ: 30.08.2004
Label:
Motor
Web:
www.2raumwohnung.de

Die 2Rraumwohnung sind das vielleicht schönste Zufallsprodukt der letzten Jahre. Im Jahre 2000 hatten weder Ex-NDW-Sängerin Inga Humpe noch Elektro-Experte Tommi Eckart geplant, die Musikherzen und Clubs Deutschlands als Duo zu erobern. Durch das Angebot einer ostdeutschen Zigartettenfirma, Werbemusik für das entsprechende Produkt zu entwerfen, wurden die beiden sozusagen zum Glück gezwungen.

Unter dem Pseudonym 2raumwohnung arrangierten die zwei ein halbminütiges Stück, dass sich innerhalb kürzester Zeit zu einem echten Insidertipp mauserte. Der Song, den wir heute unter dem Namen ?Wir trafen uns in einem Garten? kennen, wurde geboren und der Rest ist fast schon Musikgeschichte. 2001 und 2002 folgten schließlich die Alben, die mit ihrer Leichtig- und Tanzbarkeit, den deutschen Pop auf gewisse Art und Weise revolutionierten. Zwei Jahre später kommen uns die zwei nicht mehr ganz so innovativ, dafür aber noch entspannter daher. Auf ?Es wird Morgen? riechen zwar viele Beats nach Goldfrapp (z.B. die Single ?Spiel Mit?), aber die 2raumwohnung schmeckt wesentlich süßer. Und, wie es nun mal so ist mit Süßigkeiten: Nimmt man zuviel davon, kann einem ganz schnell flau im Magen werden. Lieder wie ?Cookies Dream? oder ?Sasha? bringen zwar auch noch heute Spaß, aber nicht mehr in dem Maße, wie sie es damals getan haben.

?Wolken ziehen vorbei? oder ?Jemand fährt? sind kleine, aber feine Popperlen, die einfach nur ?nett? sind, aber auch nicht mehr. Diese Kritik soll aber keinesfalls vernichtend erscheinen, im Gegenteil; die ?2raumwohnung? sind immer noch das schönste moderne Kulturgut, dass Deutschland in Sachen guter Musik zu bieten hat. Leider sind Humpe und Eckart im Jahre 2004 nicht mehr die sensationellen Newcomer, sondern ?nur? noch eine sehr gutes Duo, welches ein routiniertes drittes Album veröffentlicht.

Um es mit Tocotronic zu zitieren: ?Morgen wird wie heute sein?.

23.08.2004 Simon