Tonträger

Tracklist

1. A Southern Fairytale
2. For One Last Dance
3. Naivety Is My Best Attribute
4. The Gold Stone
5. Totally Wasted Under Starlit Nights
6. Don't You Worry 'Bout Harmony
7. As Long As We Still Remember
8. Mj Always Got It Right
9. Cheap Shot Solidatity Anthem
10. We Are Simple Men
11. All The Lights Are Out
12. The Fascinating State Of Total Desperation

THE DRIFTWOOD FAIRYTALES

Party, Love And Tragedy

VÖ: 15.07.2011
Label: Fond Of Life Records
Web: http://www.myspace.com/thedriftwoodfairytales

The Driftwood Fairytales setzen sich aus ehemaligen Mitgliedern der Bands F-Three, Francesco und Slobbery Dognose zusammen. Das einzige, was bei dem soeben vorgenommenen Namedropping klar ist, ist, dass nichts klar ist. Kenntnisse über die drei ehemaligen Tätigkeitsfelder sind nicht vorhanden, so gesehen stellt auch die neue Combo eine absolute Unbekannte dar – mit dem Unterschied, dass nun deren Debütalbum „Trailer Parks And Unicorns“ vorliegt.

Mit einem Dutzend Songs schließen die vier Berliner die Wissenslücke und machen ganz nebenbei in positiver Hinsicht auf sich aufmerksam, denn das Quartett rockt sich locker und ungeschliffen in die Herzen all’ derer, die den melancholischen Punkrock in Stile von Against Me! oder The Gaslight Anthem lieb gewonnen haben. Zwar reißen The Driftwood Fairytales keine Bäume aus, wenn es um Innovativität geht, dennoch punkten sie mit ihrer Reife und ihrer Bodenständigkeit. Obgleich es sich hier um das Erstlingswerk der 2009 auf die Beine gestellten Band handelt, erweckt „Trailer Parks And Unicorns“ klipp und klar den Eindruck, man habe sich stilistisch bereits die Hörner abgestoßen. Und diese Sicherheit erklingt sowohl in dynamischeren Nummern wie „Naivety Is My Best Attribute“ oder „Cheap Shot Solidarity Anthem“ als auch in ruhigeren Vertretern wie „All The Lights Are Out“ und „Don’t Worry `Bout Harmony“.

Passend dazu gab es in der Oldenburger Tonmeisterei eine authentische Produktion, die auf jeglichen Bombast verzichtet und die Musik so transportiert wie sie gemeint ist: Herzlich, nahbar und vor allen Dingen ehrlich.

30.12.2010 Jack