Tonträger

Tracklist

1. Midnight Hour
2. Be All That You Can't Be
3. Election Night
4. Basement Royalty
5. To The Sheets 
6. Give Up The Ghost
7. Sundowners
8. Tonigth Is Alive
9. Best Year
10. Wake Up Call
11. At The End

BROADWAY CALLS

Good Views, Bad News

VÖ: 21.08.2009
Label: Sideonedummy Records
Web: http://www.myspace.com/broadwaycalls

Was haben Bands wie die Ramones, Green Day, Jawbreaker und die Buzzcocks gemeinsam? Ganz eifach, sie dürfen sich allesamt zu dem Einflussfaktoren von Broadway Calls zählen. Und sie dürfen sich gewiss sein, dass ihr stilistisches Erbe ausgezeichnet aufgehoben ist, denn das Dreigespann aus Oregon befindet sich angesichts des neuen Albums „Good Views, Bad News“ weit davon entfernt, die Inspiration seiner Vorbilder durch eine unangemessene Anwendung zu verunglimpfen. Was soeben mittels annähernd Kleistscher Nebensatzkonstruktionen zu verstehen gegeben werden sollte: Dieses Album ist sehr gut!

Broadway Calls gehen so unbeschwert zu Werke wie es Green Day vor rund 15 Jahren taten: elf Nummern in 34 Minuten, keine außergewöhnlichen Spielereien, absolut unbeschwert und höchst melodiös. Dennoch machen die US-Amerikaner nicht den Fehler, ihre Songs zu zugänglich – gleichbedeutend mit massenkompatibel – anzulegen, sondern lassen sie fast ausnahmslos punkrockiger als poppiger klingen. Lediglich das opulentere „At The End“ widerstrebt dieser Marschroute, ansonsten machen geradlinige und leichtfüßige Midtempo-Ohrwürmer wie „Basement Royalty“, „Midnight Hour“ und insbesondere das großartige „Wake Up Call“ die Runde – und das nicht zu knapp. Und wenn man schon einmal ein derart gutes Liedgut zusammengebastelt hat, wo lässt sich dieses am besten tontechnisch in Szene setzen als im Blasting Room unter der Federführung von Bill Stevenson? „Bill ist wirklich einzigartig. Jedes Detail ist beabsichtigt, und wir sind nun eine bessere Band, seitdem wir mit ihm zusammengearbeitet haben“, erklärt Sänger und Gitarrist Ty Vaughn. Liebe Broadway Calls, was gut für euch als Band ist, ist auch gut für uns als Hörer! Dankeschön! Gern geschehen!

11.11.2009 Jack