Tonträger

Tracklist

1. A Sort Of Homecoming 
2. Pride (In The Name Of Love) 
3. Wire 
4. The Unforgettable Fire 
5. Promenade 
6. 4th Of July 
7. Bad 
8. Indian Summer Sky 
9. Elvis Presley & America 
10. Mlk 

U2

The Unforgettable Fire

VÖ: 23.10.2009
Label: Universal Music
Web: http://www.u2.com

„Boy“; „October“ und „War“ hatten den Grundstein gelegt, „The Unforgettable Fire“ brachte U2 1984 einen weiteren großen Schritt voran auf ihrem Aufstieg zu einer der weltweit populärsten Bands. Große Alben wie „Joshua Tree“, „Rattle and Hum“ und „Achtung Baby“ folgten, bevor die Iren ab Ende der 90er Jahre dann in unerbittlicher Regelmäßigkeit radiotaugliche Mainstream-Alben folgen ließen.

Umso schöner, dass 25 Jahre nach der Erstveröffentlichung „The Unforgettable Fire“ nun in einer „remastered audio“-Version erscheint. Das Booklet ist in der Standard-Version angereichert mit Kommentaren der Produzenten Brian Eno und Daniel Lanois. Dazu wurden die Single-Auskopplungen mit kleinen Randnotizen versehen. Treue Fans werden zusätzlich mit einer exklusiveren Version mit neuem Songmaterial und Video-Szenen bedient.

Angesichts der aktuellen musikalischen Mittelmößigkeit erscheint das Album nach 25 Jahren umso klarer als das, was es ist: eines der besten, das U2 in ihrer Geschichte aufgenommen haben. Weniger der große Hit „Pride“ zeichnet das Album aus, sondern eher der szenographisch angelegte Sound und die zwei überragenden Titel „The Unforgettable Fire“ und das vermeintlich so unscheinbare „Bad“.

25 Jahre sind seitdem vergangen. Und mit etwas Wehmut möchte man U2 den Wunsch mitgeben, die Zukunft ihres Sounds in der Rückbesinnung zu suchen. „A Sort of Homecoming“ im musikalischen Sinne.

01.11.2009 Henning