Tonträger

Tracklist

1. Worried About Ray
2. Worst Case Scenario
3. Run Rabbit Run
4. Goodbye Mr A Album Version
5. A Sadness Runs Through Him
6. Clinging On For Life
7. Cops and Robbers
8. Everything Goes Dark
9. Killer
10. The Trick To Life
11. Money To Be Made 

THE HOOSIERS

The Trick To Life

VÖ: 25.01.2008
Label: Sony/ BMG
Web: www.thehoosiers.co.uk

Eigentlich müssten The Hoosiers einer der erfolgreichsten Acts der letzten Jahre sein, denn sie vereinen unheimlich viele Erfolgsrezepturen für eine schnelle und gesunde Karriere. Es fängt schon einmal damit an, dass diese Band aus England und Schweden kommt, also den beiden Ländern, die in den letzten Jahren den Ton angegeben haben.

Auch musikalisch greifen sie hier viele unterschiedliche Modelle auf. Diese geben sich allerdings sehr britisch. Da gibt große und gefühlvolle Melodien, bei denen man automatisch an Travis denken muss, doch The Hoosiers sind nicht so sensibel. Das erklärt auch, warum sie manchmal den Gitarrenverstärker lauter drehen, und wenn dann der Gesang von Irwin Sparkesnoch sich noch höher schraubt, als er eh schon ist, dann sind die Vergleiche zu Muse durchaus nachvollziehbar. Nur dass Muse wesentlich mehr Optionen zum Prog wählen. Die aus dem Airplay bekannte The Hoosiers-Single „Worried About Ray“ hingegen hat gewisse Ambitionen zu tanzbaren Wave-Hits, nur mit einer schnell haftenden Melodie, wobei dieser Song klingt, als hätte Mika für The Rapture einen Song geschrieben, oder auch andersherum.

Allerdings ist auf „The Trick Of Life“ mehr Mika-Pop, was man bei „Worst Case Scenario“ hören kann. Dieser wiederum hätte durchaus auch von den Kaiser Chiefs sein können. Zum Glück verwischen sie die  Spuren so, als hätten sie es selber erfunden. Dabei präsentieren sie ihre Songs so lebhaft und unterhaltend, dass man ihnen sogar Ostern Lebkuchen abkaufen würde.

11.03.2008 Hauke